SG-II: 1:1 – Unentschieden bei Nachholspiel in Jünkerath

15. Spieltag Kreisliga C1 Eifel. SG Schneifel-Stadtkyll 2 gegen SG Hillesheim 2. Nach einer zähen Winterpause ging es am Sonntag für unsere SG 2 zum ersten Meisterschaftsspiel nach Jünkerath. Zu Beginn des Spiels hatten beide Mannschaften gute Chancen, doch durch gute Paraden oder Unvermögen der Spieler fiel kein Tor. In der 20. Minute war

SG-I: 0:5 – Niederlage zum Jahressbschluss

Am letzten Spieltag im Jahr 2019 war unsere SG in Schleid zu Gast. Da man Schleid im Hinspiel noch mit 3:0 geschlagen hatte, hoffte man, dass man den Erfolg wiederholen kann. Leider ging Schleid sehr früh in Führung. Nachdem Gegentor war unsere Mannschaft jedoch besser im Spiel und man spielte sich

B-Jugend (Bezirksliga): 5:0 Auswärtssieg in Trier-Tarforst

Am Samstag ging es für unsere Mannschaft in das letzte Spiel der Hinrunde. Gegner war die Mannschaft Trier Tarforst II. Der Gegner spielte trotz des letzten Tabellenplatzes mit breiter Brust. Wir waren die spielerisch stärkere Mannschaft aber belohnten uns nicht. In der 30 Minute schoss es Spieler der Heimmannschaft aus

SG-II: 5:1 Heimsieg gegen den SV Roth

+++Rückrundenauftakt geglückt+++ Nach einer eher durchwachsenen Hinrunde, mit nur 6 Punkten aus 11 Spielen, hat man in der Rückrunde Einiges gutzumachen. Die erste Chance gab es heute im Heimspiel gegen den SV Roth bei Prüm. Bei winterlichen 3°C pfiff Schiri Daniel Schmitz die Partie um 14 Uhr in Hillesheim an. Nach ca.

SG-I: 0:4 Heimniederlage gegen Mettendorf

+++Heimspiel gegen die SG Utscheid+++Guten Tag liebe Fußballfreunde, was soll ich im Jahr 2019 noch schwer schreiben. Fakt ist, wenn das Fußball spielen im Moment nicht klappt, sollte wenigstens das Herz funktionieren. Doch leider lässt die SG dieses Jahr beides vermissen. So auch am Samstagabend gegen die SG aus Utscheid.

B-Jugend (Bezirksliga): 3:0 Sieg gegen Butzweiler

Am Wochenende spielten unsere Jungs gegen den Viertplatzierten, die JSG Butzweiler in der Bezirksliga West. Wir waren sehr motiviert und hatten Bock auf das Spiel. Wir fingen auch sehr gut an. Der Gegner machte direkt bemerkbar das sie nur lange Bälle spielen wollen. Wir stellten uns darauf ein und fingen den