C-Jugend (Bezirksliga): 0:1 Niederlage gegen Trier-Tarforst

Beim Heimspiel gegen Trier Tarforst machte sich wieder einmal das Fehlen von Lukas Duvivier bemerkbar, der bisher mit Abstand die meisten Tore für die JSG erzielt hat. Gegen die recht kompakt stehende Tarforst Abwehr fand man mit langen Bällen auf den in der Spitze spielenden “Schröder” (Said Haydamar) nicht das rechte Mittel. Auch der Gegner konnte sich kaum entscheidende Szenen vor dem Gastgebertor erspielen. Mit mehr Spielanteilen und unverwerteten Chancen für unsere Elf ging es torlos in die zweite Hälfte. Auch in der zweiten Hälfte stellte sich trotz Umstellung auf 2 Sturmspitzen nicht der erhoffte Torerfolg ein.
Traforst nutzte hingegen eine der seltenen Möglichkeiten zur 0:1 Führung Mitte der 2. Hälfte und verteidigte diese erfolgreich gegen unsere hilflos agierende JSG bis zum Abpfiff der Partie.